MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Ankündigung: Blutspende am 12. Oktober

Am Freitag, den 12. Oktober 2018 findet eine Blutspende in Heiligenhafen statt. Ein plötzlicher Unfall, eine schwere Krankheit, eine böse Verletzung - Jeder kann ganz plötzlich in die Situation kommen, dringend Blutpräparate zu benötigen. Erst in dieser Situation wird den meisten Menschen bewusst, wie wichtig eine Blutspende für Kranke und Verunglückte ist:
Selbst das beste medizinische Versorgungssystem ist ohne Blutpräparate nahezu machtlos, denn Blut kann bis heute nicht künstlich hergestellt werden. Blutspender  sind also Lebensretter – ein schönes Gefühl. Außerdem ist jeder... Weiterlesen

Ankündigung: Frauen-Volkstanzkreis startet ab Oktober wieder

Ein altes Sprichwort sagt: „Wer rastet, der rostet“. Nach diesem Motto startet der DRK Ortsverein Heiligenhafen ab dem 02. Oktober 2018 alle 14 Tage seinen Tanzkreis. Jeweils von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr treffen sich die Frauen vom Volkstanzkreis in der Turnhalle Feldstraße. Das Programm umfasst Tänze aus der internationalen Folklore. Rhythmische Bewegung zu Musik bietet Ausgleich und Entspannung. Außerdem kommen Spaß und Freude an diesen Nachmittagen nicht zu kurz. Gäste sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei und nicht auf Mitglieder im DRK beschränkt. Für weitere Auskünfte... Weiterlesen

Tragbare Kleiderspenden willkommen

Aus gegebenem Anlass teilt uns die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Heiligenhafen e.V. Ursula Steuck mit, dass die DRK-Kleiderstube gegenüber der Pforte des AMEOS-Geländes,  Friedrich-Ebert-Straße 100, donnerstags von 14 bis 17 Uhr gerne tragbare saubere Kleiderspenden entgegen nimmt, gerne auch Kinderbekleidung und kleinere Konfektionsgrößen. "Für nasse, verschmutzte oder beschädigte Kleidung und Wäsche, abgetragene Schuhe, Textilreste und Lumpen haben allerdings auch wir keine Verwendung", betonen die Rotkreuzler. "Die gehören in die Restmülltonne." Wer es nicht schafft, Sachen während... Weiterlesen

Fünfundzwanzig Jahre Babysitterkurs

Wie es ist, auf einen Säugling zu achten, lernten 14 Mädchen und ein Junge im Alter von 12 bis 16 Jahren beim diesjährigen Babysitterkurs unter der Leitung von Dörte Hanisch, Lehrerin für Pflegeberufe. Die Teilnehmer kamen von Fehmarn, aus Großenbrode, Oldenburg und Heiligenhafen. Zur Ausbildung gehörten der Umgang mit Kleinkindern, Wickeln, Fieber messen, Wadenwickel und das Füttern mit Babynahrung. Auch bei kleinen Verletzungen können die Babysitter nun helfen. Natürlich lernten die Jugendlichen auch, wie man die Kleinen beschäftigt und wie man mit ihnen spielen kann. Zum Abschluss... Weiterlesen

DRK-Gruppe auf Erlebnistour in Bremerhaven und Bremen

Entspannt und voller neuer Eindrücke kehrte die Reisegruppe des DRK-Ortsvereins Heiligenhafen e.V. kürzlich nach Hause zurück. Die diesjährige Mehrtagesfahrt führte diesmal ins Nordsee-Hotel Bremerhaven. Aufgrund der zentralen Lage hatte Reiseleiter Jürgen Behnk dort 4 Übernachtungen diesmal nur mit Frühstück gebucht. Mittag- bzw. Abendessen konnte jeder nach Belieben selbst gestalten.

Gemeinsam erkundeten die Reiseteilnehmer jedoch im Klimahaus die Lebensbedingungen entlang des Längengrades 8° Ost bzw. 172° West und erlebten hautnah Hitze, Stürme, Kälte. Von Bremerhaven über die Schweiz,... Weiterlesen

Babysitter mit Diplom warten auf ihren Einsatz

Mütter und Väter mit kleinen Kindern können nun beruhigt ausgehen: Ihr Nachwuchs wird bei Bedarf durch geschultes Personal betreut. 14 Jugendliche aus Fehmarn, Heiligenhafen und dem Oldenburger Umland nutzten diesmal das Angebot des DRK-Ortsvereins Heiligenhafen e.V. Der zweitägige Kurs fand Ende Februar wieder unter der Leitung von Dörte Hanisch, Lehrerin für Pflegeberufe, in den Räumen der DRK-Kleiderstube statt. Dabei zeigten die Teilnehmer großes Interesse nicht nur am Wickeln, Baden und Füttern, sondern auch bei der Lösung schwieriger Situationen. "Alle haben bestanden", stellte... Weiterlesen

DRK-Ortsverein Heiligenhafen reiste ins Rheinland

Von einer abwechslungsreichen 6-Tages-Fahrt an den Mittelrhein kehrte kürzlich die Reisegruppe des DRK-Ortsvereins Heiligenhafen e.V. zufrieden zurück. Bei bestem Frühlingswetter wurde im Winzerhaus Urbar - direkt gegenüber der LORELEY - Quartier bezogen. Mit dem Schiff ging es zu den bekannten Orten Rüdesheim und Boppard, die ausgiebig erkundet wurden. Bei einer ganztägigen Burgentour mit dem Bus der Firma Möller-Reisen Neustadt bekamen die Reiseteilnehmer ein eindrucksvolles Bild von der landschaftlichen und kulturellen Vielfalt dieser Region. Auch eine Weinprobe mit Gelegenheit zum... Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2016

DRK-Ortsverein Heiligenhafen e.V. zieht Bilanz: Die 1. Vorsitzende konnte bei der Jahreshauptversammlung am 19.03.2016 im Restaurant "Nordpol" auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken. Zur Jahreshauptversammlung konnte sich Ursula Steuck, Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Heiligenhafen e.V., über ein volles Haus freuen. Neben zahlreichen Mitgliedern waren auch Ehrengäste der Einladung gefolgt: Bürgervorsteher Gottfried Grönwald überbrachte Grüße aus dem Rathaus und wünschte der Versammlung einen guten Verlauf. Bürgermeister Müller bedankte sich bei den betroffenen Anwesenden für... Weiterlesen

Geschulte Babysitter mit Diplom warten auf ihren Einsatz

Mütter und Väter mit kleinen Kindern können nun beruhigt ausgehen: Ihr Nachwuchs wird bei Bedarf durch geschultes Personal betreut. 18 Jugendliche aus Fehmarn, Heiligenhafen, Oldenburg, Großenbrode, Neukirchen und Heringsdorf nutzten diesmal das Angebot des DRK-Ortsvereins Heiligenhafen e.V. Der zweitägige Kurs fand Anfang März wieder unter der Leitung von Dörte Hanisch, Lehrerin für Pflegeberufe, in den Räumen der DRK-Kleiderstube statt. Dabei wurde nicht nur das Wickeln, Baden und Füttern geübt, sondern auch die Lösung schwieriger Situationen besprochen. "Alle haben fleißig... Weiterlesen

Spendenübergabe an das Jugendrotkreuz Ostholstein

Am 14.11.2015 feierte der DRK-Ortsverein Heiligenhafen e.V. sein 125-jähriges Bestehen. Wie bereits angekündigt, sollten evtl. Zuwendungen dem Jugendrotkreuz Ostholstein zugehen, da es vor Ort keine eigenständige Jugendrotkreuzgruppe gibt. In den Gruppenstunden des Jugendrotkreuzes Ostholstein geht es neben dem Thema "Erste Hilfe" auch um Spiel, Spaß und Gruppendynamik. Die bei der Jubiläumsfeier eingegangenen Spenden wurden nun vom DRK-Ortsverein Heiligenhafen auf 400 € aufgerundet und bar an das Jugendrotkreuz Ostholstein übergeben. Stellvertretend für die Kreisleitung nahmen Matthias... Weiterlesen

Seite 1 von 2.